Zum Inhalt

Super Mario Land 2 : 6 Golden Coins

Die Suche nach den heiligen 6 Münzen

Super Mario Land 2 : 6 Golden Coins ist der 1993 (USA und Japan 1992) erschienene Nachfolger des Gameboy-Klassikers Super Mario Land.
Während die Story auch von einem 5-jährigen geschrieben sein könnte, was zu dieser Zeit jedoch eher die Regel war, bietet SML2 gameplaytechnisch einige interessante Neuerungen –
diese betreffen zwar hauptsächlich Handheld-Jump’n’runs, waren jedoch trotzdem wegweisend.

DANGER! DANGER!

I'M MR. CANTWRITEFORSHIT, LOOK AT MEE!
I’M MR. CANTWRITEFORSHIT, LOOK AT MEE!

While I was away crusading against the mystery alien Tatanga in Sarasa Land,
an evil creep took over my castle and put the people of Mario Land under his control with a magic spell.
The intruder goes by the name of Wario.
He has been jealous of my popularity ever since we were boys, and has tried to steal my castle many times.
It seems he has succeeded this time.
Wario has scattered the 6 Golden Coins from my castle all over Mario Land.
These Golden Coins are guarded by those under Wario’s spell.
Without these coins, we can’t get into the castle to deal with Wario.
We must collect the 6 coins, attack Wario in the castle, and save everybody!
IT’S TIME TO SET OUT ON OUR MISSION!!
The 6 Golden Coins are the coins needed to open the gate of Mario’s castle.”

 

Das erste was auffällt ist dass man ähnlich wie bei Super Mario World auf dem SNES (welches 2 Jahre zuvor erschien), eine freie “Hub”-Welt vorfindet:
Mit der Mini-Version vom dicken Italo-Klempner darf man 4 von 6 spielbaren Themenwelten mit jeweils 2-4 Leveln auswählen.
In diesen muss man in gewohnter Manier Mario durch die Level bewegen – anders als im Vorgänger jedoch nicht nur rennend und springend, sondern auch fliegend und schwimmend.
Mit den “Häschenohren” führte SML2 sogar eine Fähigkeit ein,  die in späteren Teilen der Vorzeigeserie noch Verwendung finden sollte.

Das Spiel spielt sich zudem deutlich gemächlicher als der Vorgänger und auch als die meisten anderen Teile um Nintendos Maskottchen. Nicht nur Mario bewegt sich in langsamen Tempo,
auch die Gegner “schweben” eher auf ihn zu, als dass sie ihm entgegen hechten. Zudem gibt es Pilze, PowerUps und zusätzliche Leben zu Hauf, was das Spiel im Endeffekt doch sehr einfach macht – gleichzeitig aber auch den idealen Einstieg für Kinder in die Welt von Mario bietet.
Nicht nur, aber auch dem langsamen Spieltempo geschuldet ist die nun etwas längere Spielzeit von 2-3 Stunden (gegenüber 30-60 Minuten des Vorgängers).

Schön zu sehen sind die vielen kleinen Details, die ihren Weg auf die Cartridge gefunden haben – wir finden beispielsweise eine riesige Schildkröte auf der Landkarte, die ihren langen
Hals nach Mario streckt um ihn in die Unterwasserwelt zu verfrachten. Ein anderes Level befindet sich in der “Makro-Zone”, in der Mario winzig klein geschrumpft wirkt.

In der Retrospektive interessant ist nach wie vor welche Gegnertypen es auch in spätere Mario-Spiele geschafft haben und welche nicht. Alle überstrahlend ist hier natürlich Wario,
der als Haupt-Antagonist zwar nur einen kurzen Auftritt hat, jedoch schon lange zum Stamm-Cast in den Mario-Spielen gehört und ja auch seine eigenen Spielserien bekommen hat.
Vieles fiel aber auch dem Edding zum Opfer: Vampire, laufende Jason-Masken mit Messern im Kopf, hüpfende Blutegel, Zinnsoldaten, riesige Kettensägen, Hexen, Haie – man merkt das Nintendo noch mittendrin
im Findungsprozeß rund um das Firmenmaskottchen war. Das Spiel gibt es auf Flohmärkten & Co oft schon für 3-5 Euro und bietet dafür definitiv eine gute Portion Spielspaß.
In einer einigermaßen vollständigen Gameboy-Sammlung sollte es schon aus dem Grund nicht fehlen, weil es eben zu den Mario-Titeln gehört – gameplaytechnisch kann es jedoch nie mit
bspw. Ducktales oder Gargoyle’s Quest mithalten. Jedoch bleibt der Eindruck, dass es dies auch gar nicht will.
Insgesamt bleibt zu sagen das Super Mario Land 2: 6 Golden Coins ein netter und kurzer Zeitvertreib vor allem für jüngeres Publikum ist.

Letsago

 

 

 

Let’s-a-go!

 

Published inSpiel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: