Zum Inhalt

Meine Nintendo Switch “Wunschliste”

Heute ist der 12. Januar 2017.

Das heisst: Morgen ist der 13. Januar 2017. Und wie wir alle (ich wiederhole: ALLE!) wissen, findet am 13.01.2017 die Präsentation der Nintendo Switch statt.

Nun gab es ja in der Vergangenheit viele Gerüchte: Angebliche Exklusivtitel, von denen nicht mal Big N wusste , viel zu schwache Hardware, jede Menge vorab veröffentliches Konsolenzubehör … Zeit also, dass ich euch meine Wünsche für Nintendos neue Heimkonsolo mitteile. Interessiert euch ja alle furchtbar.

Nintendo’s Harter Tobak

Kommen wir zuerst mal zur Hardware – ich bin beileibe kein Hardwarefreak (ist die Riva TNT 2 aktuell immer noch die beste PC-Grafikkarte..?), und eigentlich ist es mir auch egal. Ganz laienhaft gesagt: Ich wünsche mir, dass die Switch konkurrenzfähig zur Playstation 4 und XBox One ist. Bitte beachten: Ich lasse bewusst die Schlagwörter “Pro” und “Scorpio” weg. Ich besitze keinen 4K-Fernseher, und werde mir die nächsten Jahre auch keinen anschaffen. Und wenn, dann nicht um an meiner Nintendo-Konsole zu spielen.

Für mich ist wichtig, dass ich aktuelle Spiele in zumindest abgespeckter Variante (heisst: keine krasse 4k-Auflösung, ob nativ oder nicht, meinetwegen auch etwas geringere Sichtweite/Auflösung der Texturen/blabla) auf der Switch erwerben und spielen kann.

Zudem wünsche ich mir, dass die Konsole als HEIMKonsole funktioniert. Eine Zwitterlösung, die weder als stationäre Konsole noch als Handheld funktioniert, braucht niemand. Zudem besitzt Nintendo schon den äußerst starken und marktdominanten (New) 3DS. Hier eine zweite Baustelle aufzumachen, macht meiner Meinung nach für Nintendo keinen großen Sinn.

So, genug zur harten Ware. Kommen wir zu den wichtigen Punkten. Zu den Dingen, die Konsolen verkaufen und uns Wiederspielwert geben.

 

Nintendo’s MERCHANDISE!

 

 

 

 

 

 

 

 

Nein, Quatsch..

Nintendo’s Spiele!

Hier liegt Nintendos Stärke und hier können Sie sich einen Platz neben Sony und Microsoft in den Wohnzimmern der Welt erarbeiten.

Ich werde nun, strukturiert wie immer, meine Liste mit Spielwünschen herunterrattern.

  • Super Mario

Mario ist ohne Frage die stärkste Marke Nintendos. Und so sollte man direkt zu Release “einen raushauen”. Einen tollen Plattformer, ganz im Geiste von Mario 64, Super Mario World, Super Mario Sunshine, etc. Leichtgängiges Gameplay, das ganz nebenbei noch die Funktionsweise der Switch näher bringt.

  • Zelda: Breath of the Wild

Ja ja, das Spiel ist schon ewig angekündigt. Ich weiss. ABER: Ich wünsche mir einfach, dass das Spiel so gut wird wie “Zelda: A Link Between Worlds”. Heisst: Innovation, aber vorallem durchdachtes und langfristig motivierendes Gameplay. Und natürlich ganz viel Charme. Bitte kein zweites “Twilight Princess”..

  • Pokémon

Neben Mario verbinden die meisten Menschen mit Nintendo vorallem “Pokémon”. Und der letzte “große” Teil, der es auf eine Heimkonsole schaffte, war soweit ich mich erinnere Pokemon XD auf dem Gamecube. Ich wünsche mir ein großes Pokémon-Spiel mit schöner Grafik, einer netten Story und vor allem viel mehr RPG-Einflüssen! Wie geil wäre es denn bitte, wenn man seinen Avatar endlich umfangreicher selbst gestalten und vl. noch aus verschiedenen Herkünften etc. auswählen könnte? Dazu vl. noch gewissen individuelle Unterschiede bei den Pokemon selbst: Warum hat Pikachu immer gelbes Fell? Wieso nicht auch mal eine grüne Variante mit roten Streifen o.ä.? Ansonsten sollte sich die Pokemon Company sowie Nintendo vorallem am neuen Sonne & Mond orientieren – denn das hat schon sehr viel Spaß gemacht. Schön wären auch Einflüsse für unterwegs: Wenn ich die Switch mitnehmen kann, könnte man doch wie bei Pokemon GO bspw. auch Eier unterwegs “brüten”, oder? Auch neue Varianten von “Pokemon Stadium” und “Pokemon Snap” wären großartig!

  • Metroid Switch

Auch Metroid ist eine große IP von Nintendo, und mit dieser Marke bietet sich zudem die Möglichkeit Zielgruppe jenseits der 12-17-jährigen zu erfassen. Schon “Metroid” und “Super Metroid” waren düstere, gruselige Spiele. Protagonistion Samus Aran ist schließlich auch Kopfgeldjägerin. Hier könnte man einen knallharten, erwachsenen Shooter in dunklen, klaustrophobischen Sci-Fi-Korridoren schaffen, der evtl. sarkastische Einflüsse alá “Halo” aufweist.

  • Dragon Quest

Ganz klar: Die RPGs müssen zurück zu Nintendo. Gerade Anime/Japano-RPGs brauchen meist nicht viel Grafikpower, binden aber eine große Zielgruppe und bieten enormen Wiederspielwert. Da sich zuletzt auch das Verhältnis zwischen Entwickler Square Enix und Nintendo gebessert hat, sehe ich eine gute Chance, dass die Serie wieder zur ihrem Ursprung (Dragon Quest 1 kam 1986 für das Famicom raus) zurück kehrt.

  • Stardew Valley

Ganz ehrlich: Seit Stardew Valley ist Harvest Moon für mich gestorben. Letztere Serie hat durch viele, viele maximal durchschnittliche Iterationen ihren Charme fast gänzlich verloren. Was ich mir wünsche, ist ein zeitnaher Port von Stardew Valley auf der Switch. Das wäre auch ein Titel, den ich unterwegs suchten würde 🙂

  • Kirby & Yoshi

Vorallem Kirby wird von Nintendo seit jeher “missbraucht”, um neue Gameplay-Mechaniken auszuprobieren. Zuletzt gab es mit “Kirby’s Epic Yarn” sowie “Yoshi’s Wooly World” zwei extrem schöne, knuddelige Spiele mit experimentellem Gameplay. Nintendo, schmeisst den rosa Pummel und das grüne Reitvieh doch endlich zusammen, und lasst unsere Köpfe in einer Explosion aus güldener Watte und rosa Feenstaub zerbersten. BÄM.

  • Yooka – Laylee

Wo wir gerade von “Zerbersten” sprechen: Ich platze fast vor Freude über das neue Spiel von Playtonic, den ehemaligen Rare-Veteranen die so großartige Spiele wie Conker’s Bad Fur Day und Diddy Kong Racing gezaubert haben. Doch was war ihr größtes Spiel? Banjo-Kazooie – der vielleicht beste Plattformer aller Zeiten! Wie im Podcast mit Philipp kaum zu überhören war, ist der spirituelle Nachfolger von Rare’s Meisterstück ein Must-Have für mich. BITTE auf der Switch!

  • Punch Out!

Punch Out war großartig! Ein Boxspiel mit Humor, einem leichten Einstieg aber einer irren Lernkurve! Easy to learn, hard to master – Punch Out! Ein neues Punch Out mit kleinem Karrieremodus im Stile von “Ready 2 Rumble” wäre ein weiteres MUSS für jeden Nostalgiker. Zudem gab es seit dem letzten Fight Night auf der Xbox 360 anno 2009 (!!) kein gutes Boxspiel mehr. NISCHE, Nintendo. Nische!

  • F-Zero & Xtreme G

Auch hier: Nintendo besitzt die Marke. F-Zero – Eines der einflussreichsten Rennspiele aller Zeiten. Irre Geschwindigkeit mit großartigem Design. Das Geschwindigkeitsgefühl in der Sci-Fi-Welt wurde nur von Xtreme G auf dem N64 übertroffen. Wo die Rechte für diese Marke liegen, konnte ich nicht herausfinden. Entwickelt wurde Xtreme G damals von Acclaim, die Firma meldete jedoch 2005 Insolvenz an. Naja, Nintendo, macht einfach F-Zero. Und baut futuristische Bikes mit ein. Danke.

  • Pikmin

Pikmin ist ein niedlicher Strategietitel der sich unglaublich gut verkauft hat. Auch hier ist keine riesige Technik notwendig – das Gameplay machts! Solche Spiele sind zur Portfolio-Erweiterung gerade zu Release perfekt. Bitte machen!

  • Star Fox

Ok, ernsthaft: Star Fox ist ne riesige Marke. Star Fox war damals DER Weltraum-Railshooter. Die Grafik hat uns umgehauen – 3D auf dem Super Nintendo?! WIE GEIL WAR DAS DENN! Ja…und was macht Nintendo? Sie setzen an eine ihrer wichtigsten Marken ein kleines Team, welches ein experimentelles Spiel für eine schon tote Konsole bauen soll. Siehe Star Fox Zero – [Wii U] . Das Spiel soll ja nicht schlecht gewesen sein, bis auf die Steuerung zumindest. Aber Star Fox muss für Nintendo “AAA”-Status haben. Alles andere ist inakzeptabel. Ich wünsche mir also ein großarties Starfox. Jap.

  • Smash Brothers / Mario Party / Mario Kart

Ich fasse diese 3 Titel trotz unterschiedlicher Genres mal zusammen. Ganz einfach weil sie im Kern ihres Seins Multiplayerspiele für Freunde & Familie sind. Mit Nintendo-Figuren kloppen? Großartig! Brettspiel mit Nintendo-Figuren? Phänomenal! Kart fahren mit Nintendo-Figuren? BRUTAL! Solche “partyfähigen” Spiele wünsche ich mir. Dazu gehören auch Iterationen wie “Mario Golf”, “Tennis”, etc. Spiele, die man einwirft und mit seinen Liebsten einfach Spaß hat. Das kann Nintendo, und das wünsch ich mir.

  • Star Wars

Auf dem Super Nintendo, sowie auf dem N64 gab es großartige Star Wars -Spiele – größtenteils waren dies jedoch Actionspiele, Shooter und Jump’n’Runs. Dinge, die mit Grafik klotzen. Nichts also für eine Nintendo-Konsole. Was ich mir jedoch wünschen würde, wäre ein “Knights Of The Old Republic 3”. 1&2 waren phänomenale Rollenspiele, entwickelt von Bioware und Obsidian. Letztere sollten auch Teil 3 entwickeln, der wurde jedoch damals gestrichen. Disney täte gut daran, diese Marke wieder zu beleben, und Obsidian hat mit South Park: Stick of Truth bewiesen, dass sie nach wie vor großartige RPGs produzieren können.

  • Time Splitters

Was? Time Splitters? Das gab’s doch damals nur bei Sony..? Richtig! Aber es war ein großartiger Multiplayer-Shooter – die Rechte liegen bei Crytek, und die fangen bislang nichts damit an. Zeit für eine Auftragsarbeit. Dann wünscht sich auch keiner ein neues Golden Eye 😉

 

Generell hege ich große Hoffnung darin, das Nintendo alte Marken wieder aufleben lässt. Mit Sega ist ein Partner an Board, der mit Sonic & Co schon offensichtlich starke Marken hat – aber auch Spiele wie Football Manager , Virtua Tennis oder Crazy Taxi könnte ich mir hervorragend auf der Switch vorstellen. Wichtig ist, das Nintendo ein eigenständiges Portfolio bietet, dass auch genügend Dritthersteller ins Boot holt. Ich brauche kein Fifa 18 oder UFC 2019 auf einer Nintendo-Konsole. Dafür hat doch jeder schon eine PS4 oder eine Xbox ONE zu Hause stehen. Sollen sich die beiden um solche Titel prügeln. Nintendo, bring uns Titel wie Rock ‘n Roll-Racing (Blizzard), Monster Hunter (Capcom), Darksiders, Spellforce (beide THQNordic), Earthworm Jim (Activision) und Jazz Jackrabbit (Epic Games) auf die Switch!
Dann wird auch die Wii U schnell vergessen sein 🙂

 

Wer möchte, darf übrigens um Punkt 5 die Pressekonferenz gerne live von meinem Blog aus mitverfolgen 🙂

In diesem Sinne, lasst uns alle die Daumen für eine großartige Konsole drücken!

 

Published inSpiel

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: