Zum Inhalt

Lichtspielers Kinemathek – Porco Rosso

Ein Beginn mit rotem Schwein!

Nachdem schon die letzten beiden Podcasts Kurzbesprechungen zu Filmen waren, und euch das scheinbar gefallen hat,

habe ich mich dazu entschlossen dieses Format beizubehalten und als eigene Reihe weiter zu führen!

Über Twitter habe ich vor einigen Wochen dazu schon einen Namen gesucht – nach überraschend vielen sehr schönen Einsendungen habe ich mich dann

für “Kinemathek” entschieden, da es am besten zur Prämisse der “Filmsammlung” passt.

In “Lichtspielers Kinemathek” hört ihr nun in Zukunft Kurzrezensionen zu allen möglichen Filmen oder Serien – ob alt, ob neu, ob Kino oder Stream. Die Spieldauer wird hierbei nie länger als 15 Minuten sein, so dass es der ideale Filmpodcast für zwischendurch sein wird – hoffe ich 🙂

Außerdem möchte ich mich bei euch bedanken – mein Podcast wurde nun schon von über 200 tollen Menschen angehört! Danke dafür!

Außerdem habe ich bislang 8 sehr sehr liebe Rezensionen auf iTunes bekommen – auch hierfür vielen Dank. Über weitere Bewertungen oder sogar Abonnements würde ich mich natürlich riesig freuen!

In der offiziell ersten Folge der Kinemathek geht es um den Ghibli-Anime “Porco Rosso” – ein Film, der mich erst nach einiger Zeit überzeugen konnte.

Warum hört ihr, wenn ihr auf Play klickt – und nun viel Spaß 😉

Euer

Steffen

Published inPodcast

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: